Rinderschlachtung, die 2.!

Liebe Fleischfreunde,

wie jeden Winter haben wir nun im März das 2. Mal geschlachtet. Wie im November sind es acht Tiere, die wir am 11. März selbst zum Schlachter gebracht haben – das Foto links zeigt einen der Bullen bei der Ankunft.
Wer das leckere Fleisch unserer biologisch aufgezogenen Teutoburger Angus-Rinder (oder unsere Kartoffeln) erwerben möchte, kann ab sofort in unserem online-shop bestellen. Dort finden sich auch alle Details zur Ausgabe, die am 26. und 27. März stattfinden wird.

Viel Spaß bei den Bestellungen wünschen Hannes und Michael

Doppelverkauf: Rindfleisch und Kartoffeln am 20. und 21. November

Liebe Fleischfreunde,

weil ihr stets so fleißig unser Fleisch bestellt, gibt es nun zum ersten Mal gleich zwei Tage zur Ausgabe. So können wir ohne größere Wartezeit auch das Fleisch von diesmal acht geschlachteten Tieren seiner Bestimmung näher bringen.

Doppelt ist der Verkauf noch in einem anderen Sinne: Wir haben Kartoffeln angebaut, die festkochende und sehr aromatische Sorte „Glorietta“. Wie das Fleisch könnt ihr sie nun bei den Einzelteilen in unserem online-shop vorbestellen, dort finden sich auch alle weiteren Details.

Viel Spaß bei den Bestellungen wünschen Hannes und Michael.

Zwei der nun geschlachteten Bullen beim Abtransport zum Schlachter. Eine halbe Stunde später waren sie dort. Aufgeladen haben wir sie auf der Weide, auf der sie die meiste Zeit aufgewachsen sind.
Unsere Kartoffeln am Tag der Ernte, kurz vor der Einlagerung auf der Diele.
Pause während des Rodens der Kartoffeln.

Sommeranfang: Schweinefleisch am 5. Juni!

Liebe Fleischfreunde,

am 1. Juni beginnt der meteorologische Sommer, und vier Tage später könnt ihr auch das passende Grillfleisch von uns beziehen: am Samstag, dem 5.6. geben wir unser Fleisch auf dem Schäferhof Todtenhaupt aus, die Bestellungen sind ab sofort in unserem shop möglich.

Schlachten werden wir diesmal zwölf Schweine, von denen ihr auf dem Foto zwei dabei beobachten könnt, wie sie frisches Grün fressen – lecker…

Frisches Rindfleisch am 27.3.!

Liebe Fleischfreunde,

es ist wieder soweit: Wir haben am Freitag sechs unserer Rinder geschlachtet, deren Fleisch ihr ab sofort in unserem online-shop bestellen könnt. Wie ihr wisst und dort nachzulesen ist, gibt es dabei zwei Wege: Eine individuelle Zusammenstellung von Einzelteilen zum aktuellen Schlachttermin oder ein entspanntes, wiederkehrendes Abonnement eines vordefinierten Fleischpaketes.

Die Fleischausgabe findet statt am Samstag, dem 27.3. von 9-16 Uhr auf dem Schäferhof Todtenhaupt in Hilter. Hier noch zwei Fotos:

Drei der geschlachteten Rinder im Herbst 2020 nach dem Weideabtrieb.

Ebenfalls geschlachtet: Im Vordergrund unser „Deckbulle für eine Saison“ als Kalb im Herbst 2018

Einzelteilverkauf unserer fünf Bullen gestartet!

Liebe Fleischfreunde,

nachdem vor knapp zwei Wochen der Verkauf von Fleischpaketen in Form von Abonnements gestartet ist, kann ab sofort in unserem online-shop wie gewohnt nach Herzenslust kombiniert werden: der Einzelteilverkauf für den anstehenden Schlachttermin ist gestartet!

Geschlachtet haben wir fünf Angusbullen. Die Fleischausgabe ist am Samstag, den 28.11. auf dem Schäferhof Todtenhaupt in Hilter. Wir haben die Verkaufszeit coronabedingt in vier Blöcke eingeteilt (9:00 – 10:30 Uhr, 10:30 – 12 Uhr, 12:30-14 Uhr und 14:00 – 16 Uhr). Bitte schreibt uns im Feld „Anmerkungen“ am Ende eurer Bestellung, in welchen Fenstern ihr kommen könntet. Wir nehmen dann ein paar Tage vor der Schlachtung Kontakt zu euch auf, um die Zeit festzulegen.

Also dann: wir wünschen euch viel Spaß bei den Bestellungen 🙂 !

Ein paar Fakten zu den fünf Bullen

Links seht ihr unsere fünf Bullen am 13.11.2020 um 7:30 Uhr – gerade haben wir sie auf unseren Transportwagen geladen, um sie mit dem Traktor zum Schlachter zu bringen. Da sie sich und den Wagen kennen, war das Verladen, der Transport und das Abladen stressfrei für die Tiere. Eine Stunde nach Aufnahme des Fotos waren die fünf dann auch schon geschlachtet. Nun hängen sie im Kühlraum ab und werden in der nächsten Woche zerlegt werden.

Was gibt es über die fünf zu berichten? Nicht viel, alles war wie gewohnt: Geburt auf der Weide im April 2019, Trennung von den Müttern bei Weideabtrieb im November 2019, Weideauftrieb im März 2020, Weideabtrieb zwei Wochen vor der Schlachtung. Auf der Weide Gras und gelegentlich Getreideschrot, auch Äpfel auf der entsprechenden Streuobstwiese. Im Stall Heu, Grassilage und ebenfalls gelegentlich Getreideschrot. Immer gesund gewesen, nie war eine Behandlungen erforderlich. Ein schönes Tierleben und nun sehr gutes Fleisch!

Neuerung: Ganzjähriger Verkauf von Fleischpaketen als Abonnement

Liebe Fleischfreunde,

es gibt eine grundlegende Neuerung zu vermelden: Neben unserem bewährten, weiterhin kurz vor jeder Schlachtung stattfindenden Einzelteilverkauf könnt ihr ab sofort ganzjährig Fleischpakete als Abonnement erwerben.

Warum diese Neuerung? Wir wollen beidseitig die Planungssicherheit erhöhen. Ihr Kunden könnt euch Fleisch dauerhaft „sichern“ und müsst nicht befürchten, beim Einzelteilverkauf zu langsam zu sein. Und für uns zwei Bauern wird durch Abonnements der Fleischabsatz längerfristig planbar, sodass wir unseren Tierbestand (hoffentlich nach oben) anpassen können.

Es gibt sowohl für Rind- als auch für Schweinefleisch drei verschiedene Pakete zur Auswahl, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Inhalt und Anzahl der Pakete haben wir so gestaltet, dass insgesamt „ganze Tiere“ verkauft werden. Der Verkauf ist nun freigeschaltet und findet in unserem überarbeiteten online-shop statt. In gut einer Woche wird dort auch der gewohnte Verkauf von Einzelteilen zur anstehenden Rinderschlachtung starten.

Nächste Fleischausgabe am 28.11. – Shop wird derzeit überarbeitet

Liebe Fleischfreunde,

einige von euch schauen vielleicht schon von Zeit zu Zeit in unseren Shop, ob vielleicht schon das Fleisch der anstehenden Rinderschlachtung zu erwerben ist. Das wird auch bald der Fall sein – den Termin der Fleischausgabe haben wir bereits auf den 28.11. festgelegt. Derzeit überarbeiten wir noch unseren Shop, weshalb diese Seite nicht erreichbar ist, sobald der Verkauf dann startet, bekommt ihr über unserer Newsletter Bescheid.

Viel frisches Schweinefleisch

Liebe Fleischfreunde,

Zwei Tage vor der Schlachtung am Futtertrog

wir hoffen, dass Ihr gut und gesund durch die turbulenten letzten Wochen gekommen seid! Unsere Schweine waren natürlich wenig beeindruckt von Corona, sodass sie fleißig weiter gewachsen sind und nun ihr Schlachtgewicht erreicht haben. Es handelt sich um unsere einzige Schweineschlachtung in diesem Jahr, dafür sind es aber gleich zehn Tiere.

Um die Abstands- und Hygienegebote einhalten zu können, wird der Verkauf organisatorisch etwas anders ablaufen als sonst: Die Ausgabe des Fleisches am 23.5. wird in zwei Blöcken stattfinden (9:30 – 12:30 Uhr und 13 – 16:00 Uhr) und als Wartebereich wird nicht der Verkaufsraum, sondern die große Hoffläche dienen. Bitte schreibt uns im Kommentarfeld am Ende eurer Bestellung, in welchem der beiden Blöcke ihr kommen könnt und wollt, wir werden dann einige Tage vor der Schlachtung per Mail mit euch Kontakt aufnehmen und eine Einteilung festlegen.

Hier geht es zu unserer Verkaufsseite mit allen weiteren Details. Wir wünschen euch viel Spaß bei den Bestellungen!

Hannes und Michael

Frisches Rindfleisch!

Liebe Fleischfreunde,

Zwei der drei geschlachteten Rinder im letzten Herbst

die Kühltruhe kann wieder befüllt werden: drei unserer Rinder wurden am Freitag geschlachtet – ab sofort ist frisches Angus-Rindfleisch zu bestellen! Die Ausgabe des Fleisches wird am Samstag, den 7. März stattfinden. Hier geht es zum Shop mit allen Details zum Verkauf.

Wie bei der Schlachtung im Herbst schlagen sich auch diesmal die beiden vergangenen sehr trockenen und heißen Sommer in relativ niedrigen Schlachtgewichten nieder. Wir hoffen, dass trotzdem für die meisten unserer Kunden ausreichend Fleisch zu ergattern ist. Bei denen, die leer ausgehen, bitten wir um Verständnis und weisen schon jetzt auf die Schweineschlachtung Ende Mai hin, bei der wir diesmal deutlich mehr Tiere anbieten können.